Die Shalala Schauspielgruppe

Schauspielen
....in einer Bar!

Proben sind ab dem 21. Februar 2024 regelmäßig mittwochs um 19 Uhr auf der Wohnzimmerbühne des Güzel Theaters, Hansaplatz 1. 
Probenteilnahme muss nicht regelmäßig erfolgen.

Es ist soweit: Wir führen auf!

Am Freitag, den 03. November 2023 findet der erste Güzel Theater Bar Abend statt in der Bar Chez Malik's,  Kirchenweg 2, 20099 Hamburg .

Einlass: 19 Uhr
Kommt rechtzeitig, es können keine Plätze reserviert werden! Wer früh da ist kann gerne noch beim Aufbau helfen.
Eintritt: Spende, Empfehlung: 10€

Ein Güzel Experiment:
Unserem Lyoner Vorbild (siehe unten) nacheifernd, wollen wir zum ersten Mal mehrere kurze Theaterszenen in einer Bar inszenieren. Es wird eine abwechslungsreiche Mischung aus entspannter Bar-Plauder-Atmosphäre und Kunst geben - ca alle 10 Minuten wird eine in sich geschlossene Szene von max 05-20 Minuten gespielt, unter anderem mit Szenen von Sonja Bloss.

Die Bar kann maximal 50 Personen aufnehmen, wegen dem üblichen Barbetrieb können keine Plätze reserviert werden - deswegen kommt bitte rechtzeitig, damit ihr sicher dabei sein könnt!

Shalala Schauspielgruppe

Bist du dabei? Einstieg jeder Zeit möglich.


Das Ziel:
Mehrere Mini Szenen, selbst erdacht oder von Autor*innen übernommen, die dann im Rahmen einer Bar-Show aufgeführt werden. 

Die Schauspieltruppe trifft sich immer Mittwochs, um Szenen zu schreiben oder bereits existierende Stücke zu erarbeiten, die dann in verschiedenen Hamburger Bars aufgeführt werden.

Kurz vor Aufführungen können auch extra Proben und ganze Wochenend-Tage einberufen werden.

Wenn du nicht jeden Mittwoch kannst ist das kein Problem, komm einfach ins Absprache mit uns, wenn deine Szene dran ist.

Money Deal: 

15€ pro Probentermin, egal welche Länge
100 € für eine 10ner Karte
A
lle Event-Einnahmen gehen an das Güzel Theater.
Die erste Probestunde ist kostenlos.

Unser Theater Vorbild:
Die "Le Shalala Bar à Spectacle" in Lyon

Im Januar 2023 waren wir zu Besuch in Lyon und haben durch Zufall einen magischen Ort entdeckt: Eine Mischung aus Bar und Theater an einem Platz. Es gab Wein und Käse nach französischer Art, live Musik, alle unterhielten sich offen mit allen - und dann sprang plötzlich ein Mann auf die Theke, der die nächste Nummer ankündigte. Auf einmal änderte sich das Licht, es wurde dunkel im Raum und ein einzelner Spot erleuchtete ein kleines Bühnenpodest mitten im Raum.  Schauspielende erschienen, die eine großartige Szene zum besten gaben - und nach ca. 10 Minuten gingen die Lichter wieder an und das lustige Plaudern und Schwatzen ging weiter. Dies passierte ungefähr 5 - 8 Mal an diesem Abend und wir waren so begeistert von dieser leicht verdaulichen Mischung aus Kultur und Feierabendstimmung, dass wir uns mit den Betreiber*innen in Verbindung setzten und abmachten, das wir ein Schwester-Projekt in Hamburg aufziehen möchten. Und so gibt es nun die Shalala Schauspielgruppe in Hamburg, die mit ihrem mobilen Mini-Bühnenpodest die Hamburger Bars in neuartige Theatersäle verwandeln möchte! Besuche zwischen Lyon und Hamburg dürfen langfristig natürlich nicht ausbleiben.

Aufführung 2023

Aufführung 2022

Aufführung 2021

Ein schier unvergesslicher Theaterabend liegt hinter uns - großen Dank an die vier SchauspielerInnen Roland Cremerius, Annabelle Oliver, Robert von Kügelgen und Klara Woest.
Großen Dank auch an die tollen KünstlerInnen, die musikalische und literarische Einspielungen zwischen den Szenen dargeboten haben:
Ann, Daniel, Sonja, Peter und O'Shane. Ohne euch wäre der Abend nicht halb so schön geworden.

Hier ein paar Impressionen: